Sie möchten regelmäßig bewährte Pinterest Tipps erhalten?

Abonnieren Sie jetzt den Create.Together Newsletter und erhalten regelmäßig nützliche Tipps & Tricks Rund um das Thema Pinterest-Marketing.

Pinterest für Unternehmen: Was kostet professionelles Pinterest-Marketing?

  • Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Pinterest für Unternehmen: Was kostet professionelles Pinterest-Marketing?

Veröffentlicht am 25/06/2020 | von Christine Rößler | Aktualisiert am 25/06/2020

Laptop auf Schreibtisch mit Glasflasche, Textoverlay "Pinterest für Unternehmen - Was kostet professionelles Pinterest Marketing"

Teilen Sie den Beitrag jetzt mit Ihren Freunden!

Zwei Fragen, die ich immer wieder gestellt bekomme, sind: „Was kostet Pinterest für Unternehmen?“ und „Wie viel bezahle ich jemandem, den ich für die Betreuung meines Pinterest-Unternehmenskontos beauftrage?“.

Wer sich nicht tagtäglich mit dem Thema Pinterest-Marketing beschäftigt, wird sich schwer damit tun einzuschätzen, welche Preise gerechtfertigt sind. Zu guter Letzt geht es bei einer Investition ohnehin nur darum, was am Ende dabei herausspringt!


Also, was kostet es Sie als Unternehmer, Pinterest-Marketing als Dienstleitung auszulagern?

Die kürzeste und einfachste (und zugegebenermaßen, die am wenigsten zufriedenstellende) Antwort auf diese Frage lautet: Die Kosten variieren – und zwar sehr!

Warum ist das so?

Stellen Sie sich vor, Sie rufen einen Autohändler an und fragen ihn, was bei ihm ein Auto kostet. Oder Sie rufen einen Bauunternehmer an und fragen ihn, was wie hoch die Kosten für ein neues Haus sind. Sie alle werden antworten: Das kommt ganz drauf an!

Professionelles Pinterest-Marketing kann Unternehmen monatlich mehrere Hunderte von Euros  kosten. Grundsätzlich sind die Pinterest-Kosten von vielen verschiedenen Faktoren abhängig, wie beispielsweise der Größe Ihres Unternehmens und dem Umfang der benötigten Hilfe sowie der Intensität der Betreuung. Es kommt aber auch darauf an, wie viel Erfahrung die von Ihnen beauftragte Pinterest-Marketing-Agentur hat.

Die wilde Diskrepanz bei den Kosten, kann die Entscheidung für Unternehmer & Marketingmanager, die es in Erwägung ziehen ihr Pinterest-Marketing auszulagern, extrem schwierig machen. Herauszufinden, welche Pinterest-Agentur Sie beauftragen sollen, welche Dienstleitungen benötigt werden und wie viel Geld Sie dafür ausgeben möchten, kann schon so manch einem Kopfschmerzen bereiten.

Deshalb habe ich einen Leitfaden für Sie verfasst, der Ihnen die Informationen zur Verfügung stellt, die Sie benötigen, um die beste Entscheidung zu treffen. Ich versuche Ihnen damit ein besseres Bild davon zu vermitteln, was Pinterest-Marketing für Unternehmen kosten darf und wie der Preis in der Regel bestimmt wird. Am Ende dieses Beitrags werden Sie wissen, wie viel Budget Sie als Unternehmer für professionelles Pinterest Marketing & Management einplanen sollten.

Doch beginnen wir mit der Frage, die Sie wahrscheinlich überhaupt erst hierher gebracht hat.


Wie viel kostet Pinterest-Marketing für Unternehmen? 

Wenn Sie Pinterest-Marketing für Ihr Unternehmen erfolgreich betreiben möchten, kommen verschiedenste Kosten auf Sie zu.

Für die Erstellung Ihres Pinterest-Profils nimmt Pinterest kein Geld, das heißt die Nutzung ist kostenlos. Pinterest verdient, wie viele andere soziale Netzwerke, sein Geld mit dem Verkauf von Werbeanzeigen.

Investieren Sie in Ihr Pinterest-Profil genügend Zeit, um großartigen Content zu erstellen, winkt auf Pinterest eine große Reichweite mit kaufbereiten Nutzern. Es bietet die optimale Grundvoraussetzung, um als Unternehmen mit Pinterest zu starten.

Aber: So einfach ist das natürlich nicht. Denn obwohl die Nutzung von Pinterest für Unternehmen kostenlos ist, entstehen im Zusammenhang mit dem eigenen Business-Account durchaus Kosten, die man von Beginn an einkalkulieren sollte.

  • Die Kosten für die Einrichtung eines neuen Pinterest-Profils über eine erfahrene und kompetente Agentur beginnen in der Regel bei 1.200 € und variieren je nach Unternehmen.
  • Wenn Sie bereits einen bestehenden Account haben, Sie jedoch nicht genügend Zeit zur Verfügung haben, um diesen gewinnbringend zu betreuen, und bessere Ergebnisse erzielen möchten, können Sie diesen von einem Profi optimieren lassen. Die Kosten für die Optimierung Ihres bestehenden Pinterest-Unternehmenskontos variieren stark, da sie von der Ausgangssituation abhängen, wobei Sie hier mindestens 900 € einkalkuieren sollten.
  • Wenn Sie bezahlte Werbung auf Pinterest schalten möchten, kostet das zusätzlich und Sie müssen neben der laufenden Betreuung noch ein monatliches Werbebudget einkalkulieren.
  • Zusätzlich müssen Sie noch ein Budget für die Erstellung Ihrer klickstarken Pin-Grafiken einplanen.

Es gibt hier keine allgemein gültigen Preise und preistechnisch gesehen geht hier die Bandbreite bei Agenturen weit auseinander. Jede Marketing Agentur hat ihr eigenes Pricing. Und selten wird das gerne transparent gemacht.

Die meisten Pinterest-Agenturen bieten All-Inklusive-Pakete an, die im Normalfall auch die Entwicklung einer nachhaltigen Pinterest-Strategie inkludieren. Eine auf Sie zugeschneiderte Pinterest-Strategie ist der wichtigste Teil im Pinterest-Marketing. Nur mit zuvor definierten Zielen und konkreten Maßnahmen, werden Sie Ihre Marketingziele langfristig erreichen.


Braucht meine Unternehmen überhaupt eine Pinterest-Marketing-Strategie?

Meine Antwort ist ein klares JA! In Pinterest-Marketing zu investieren, ohne eine langfristig ausgelegte Strategie zu haben, ist wie ein Auto zu kaufen und nicht zu wissen, wie man es fährt.  Es ist wie einen Rasenmäher zu kaufen und keinen Garten zu haben. Ich denke, Sie verstehen was ich meine.

Pinterest bietet unglaubliche Chancen für Unternehmen & Onlineshop-Betreiber! Richtig gemachtes Pinterest-Marketing führt zu einer Steigerung Ihrer Sichtbarkeit im Internet und kann Ihnen massiv beim Ausbau Ihrer Reichweite helfen. Aber wenn Sie nicht wissen, wie Sie Pinterest richtig nutzen, um messbare Ergebnisse für Ihr Unternehmen zu erzielen, dann verschwenden Sie nur Ihre wertvolle Zeit und Geld.

Erfahre mehr: Pinterest-Strategie - Warum es ohne Konzept nicht geht


Wie viel sollten Sie für Pinterest-Marketing ausgeben?

Leider ist es mir nicht möglich hier eine generelle Empfehlung zu geben, da dies sehr stark von Ihrem Budget, Ihren geschäftlichen Zielen und den Zeitraum, wie lange Sie begleitet werden möchten, abhängt. Denken Sie bei Ihrer Entscheidung jedenfalls daran, was eine kompetente Pinterest-Marketing-Agentur bei Ihrem Unternehmen mittel- bis langfristig bewegen kann. Wenn Sie Ihren Umsatz nachhaltig steigern können oder eine neue Zielgruppe erreichen, dann wandeln sich die zuvor genannten Kosten sekundenschnell in eine gute Investition. 

Experten-Tipp: In den ersten 6 Monaten wird sich vielleicht eher wenig tun. Je nach Branche kann es unterschiedlich lang dauern, bis der Erfolg von Pinterest-Marketing klar erkennbar wird – ganz ähnlich wie bei der Suchmaschinenoptimierung auf Google.


Wie kommen Pinterest-Agenturen zu ihren Preisen?

Oft herrscht der Irrglaube, dass Pinterest-Marketing der schnelle und einfache Weg ist, um Ihr Unternehmen wachsen zu lassen. Jeder kann in kürzester Zeit ein Pinterest-Unternehmenskonto erstellen kann. Doch Pinterest-Marketing umfasst so viel mehr als nur die Erstellung eines Profils und das Pinnen von Pin-Grafiken.

Um verständlich zu machen, wie Pinterest-Marketing-Agenturen zu ihren Preisen kommen, habe ich hier einige Beispiele für Aufgaben, die ich für Sie erledige.

Aufgaben:

  • Vollständige Einrichtung Ihres professionellen Pinterest-Unternehmenskontos
  • Umfangreiche Keyword-Recherche als Basis für erfolgreiches Pinterest-Marketing
  • Entwicklung und Ausarbeitung einer maßgeschneiderten Pinterest-Strategie
  • Gestaltung von klickstarken Pin-Grafiken
  • Tägliches Management Ihrer Pins mit Tailwind
  • Laufendes Tracking des Traffics über Ihre Webseite oder Ihren Onlineshop
  • UTM-Tracking, um die Performance der Grafiken genau messen
  • A/B-Testing, um die Konversion zu steigern und mehr Leads zu generieren

Selbstverständlich können Sie das alles selbst machen! Ungeachtet dessen sollten Sie sich die Frage stellen, ob Sie diese Zeit nicht sinnvoller nutzen könnten.

Ob es für Sie vernünftig oder gar rentabel ist, unendliche viele Stunden damit zu verbringen, Ihr Pinterest-Profil am Laufen zu halten und die zahlreichen Grafiken selbst zu gestalten oder einen bestimmten Betrag in ein von Beginn an professionell eingerichtetes Pinterest-Unternehmenskonto zu investieren, müssen Sie für sich selbst entscheiden.

Auf alle Fälle hängt das stark davon ab, wie sehr Ihnen diese Stunden in anderen Bereichen fehlen. Nämlich dort, wo Sie sich um Ihre Kunden kümmern können oder weitere Wachstumsstrategien für Ihr Unternehmen erarbeiten.

Sie wollen mehr über die verschiedenen Arten der Zusammenarbeit mit Create.Together erfahren, dann verschaffen sie sich einen Überblick auf unserer Pinterest-Marketing-Agentur Seite. Ich biete Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, um mit Pinterest-Marketing Ihr Unternehmensziele zu erreichen.


Wieso ist Pinterest-Marketing so teuer?

Bei der Betreuung Ihres Pinterest-Unternehmenskontos ist viel Handarbeit notwendig, denn jedes Unternehmen ist individuell – und das sollte sich auch in den konkreten Maßnahmen widerspiegeln.

Eine professionelle und umfangreiche Keyword Recherche ist unabdingbar bei der Arbeit mit Pinterest. Sie ist aber auch zeitintensiv und aufwändig. Ein Pinterest-Berater muss dabei in viele verschiedene Richtungen schauen, unterschiedliche Bereiche miteinbeziehen und ganzheitlich arbeiten, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Die Betrachtung der Webseite allein z.B. ist nicht zielführend. Und nicht nur das betreute Unternehmen selbst spielt eine Rolle, auch die Konkurrenz muss analysiert werden.

Um die richtigen Hebel in Bewegung setzten zu können, ist eine permanente Weiterbildung erforderlich. Laufende Änderungen an der Plattform erfordern eine ständige Auseinandersetzung mit diesen Neuerungen. Es gibt eine endlose sich dauerhaft ändernde Liste von Fähigkeiten, Tools und bewährten Techniken, die Pinterest-Experten im Auge behalten müssen, um ihren Kunden beständige Ergebnisse zu bieten.


Erfahrene Pinterest-Agentur oder Hobby-Marketer?

Fast jeder kennt sie. Die Schwester Ihrer Freundin, die nebenberuflich Social-Media-Kanäle betreut. Die Virtuelle Assistentin, die verschiedenste Dienstleistungen für Unternehmen anbietet oder den Online-Marketing-Studenten, der sich gerne etwas dazuverdienen möchte.

Sie alle machen Pinterest-Marketing, meistens auch zu einem echt günstigen Preis. Doch viele von ihnen machen es eben nur nebenbei, als Hobby. Sie haben sich nicht auf Pinterest-Marketing spezialisiert und können deshalb nicht die Ergebnisse liefern, die Unternehmer sich wünschen. Für professionelle Pinterest-Agenturen ist das ihr tägliche Arbeit!

Ganz automatisch ergibt sich dabei oftmals ein riesengroßer Unterschied in puncto Wissenstiefe, SEO-Erfahrung und grafische Fähigkeiten. Dies erklärt auch die Diskrepanz bei den Preisen – vor allem aber bei den Ergebnissen!

Viele Marketer und vor allem auch Kunden, reduzieren Pinterest-Marketing leider auf das Befüllen der Tailwind „Queue“ und das Verteilen der Pins. Doch professionelles Pinterest-Marketing ist weit mehr als nur schöne Pin-Grafiken zu erstellen und diese mittels Tailwind einzuplanen, um sie zum richtigen Zeitpunkt automatisch ausspielen zu lassen.

Deshalb: Vorsicht vor gefährlichem Halbwissen!

Leider sehe ich viel zu oft, dass diverse Unternehmer ohne fundiertes Wissen agieren und damit nur Ihre Zeit verschwenden. Oder Sie beauftragen einfach irgendjemanden, der Ihnen als Unternehmer zwar Zeit spart und wenig Geld kostet, aber natürlich niemals die Ergebnisse liefern wird, die Ihnen eine kompetente Agentur bieten kann, welche die Plattform wirklich versteht.

Es geht auch darum, wie die Inhalte und Pins mit den Pinterest-Nutzern interagieren – das Zusammenspiel von Content, Designs, Keywords und Klicks. All diese Faktoren müssen ineinander greifen, wie kleine Zahnräder in einer Uhr - welche Handlungsaufforderung an welcher Stelle gesetzt wird, welche Schlüsselbegriffe an welcher Position verwendet werden und vieles mehr. Um Ihren Erfolg zu maximieren, müssen Webseite, Blog und/oder Onlineshop für die Pinterest-Nutzer optimiert und optimal aufeinander abgestimmt werden.

Professionelles Pinterest-Marketing ist messerscharf auf die jeweilige Zielgruppe ausgerichtet. Und es stellt dem Pinterest-Nutzer wohlüberlegte Inhalte zum richtigen Zeitpunkt zur Verfügung.

Behalten Sie auch das Sprichwort: "Wer billig kauft, kauft teuer." im Hinterkopf. Billig ist im Zusammenhang mit Pinterest-Marketing nicht immer die beste Wahl. So ist der "beste Preis" oft der, der im ersten Moment zwar höher erscheint, dafür aber mehr Umfang bietet und nachhaltiger Ihr Unternehmensziel unterstützt.

Fazit: Als Unternehmer möchten Sie die Kosten für Ihr Marketing natürlich unter Kontrolle haben. Ich hoffe, dass dieser Beitrag für Sie hilfreich ist, die Kosten einzuschätzen und Sie bei der Auswahl der passenden Pinterest-Agentur unterstützt.

Und vielleicht können Sie jetzt besser verstehen, warum ich mir mit Anfragen schwer tue, wo einfach mal im Vorbeigehen gefragt wird, was die monatliche Betreuung Ihres Pinterest-Unternehmensprofils kostet.

Pinterest-Marketing ist immer sehr individuell. Ich muss Ihre Ausgangssituation kennen lernen und verstehen, was Ihre geschäftlichen Ziele sind und welche Marketingziele Sie mit Pinterest erreichen möchten. Dafür brauche ich mehr Informationen und muss mit Ihnen persönlich gesprochen haben. Schon im Vorfeld, also noch vor der Beauftragung, müssen gewisse Punkte, wie Budget, Ist-Situation und Unternehmensziele abgeklärt werden.

Dies ist der Grund, weshalb ich mit jedem meiner potenziellen Kunden ein kostenloses Erstgespräch vereinbare. In dem Gespräch finden wir gemeinsam heraus, wie ich Sie überhaupt unterstützen kann und welche Ziele Sie mit Pinterest-Marketing verfolgen möchten.

Sie wollen das Thema Pinterest Marketing professionell angehen und strategisch Ihren Traffic nach oben skalieren? Informieren Sie sich jetzt über mein Angebot zur monatlichen Betreuung Ihres Pinterest-Business-Accounts.

Laptop auf Schreibtisch mit Glasflasche, Textoverlay "So viel kostet professionelles Pinterest-Marketing für Unternehmen"
Laptop auf Schreibtisch mit Glasflasche, Textoverlay "Wie viel kostet professionelles Pinterest-Marketing für Unternehmen"

Teilen Sie den Beitrag jetzt mit Ihren Freunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte Sie auch Interessieren:

6 Punkte, an denen Sie einen guten Pinterest-Experten erkennen

9 fatale Pinterest-Marketing Fehler, die Sie vermeiden sollten

Wie Sie eine erfolgreiche Pinterest-Strategie für Ihr Unternehmen erstellen